C-Junioren machen Double perfekt!

Am gestrigen Samstag, spielten unsere C-Junioren im Kreispokalfinale in Schulzendorf und konnten durch einen klaren Sieg, den Pokal mit an die "Drei Eichen" nehmen. Großen Anteil daran, hatte der junge Jakob Schenk, der mit 4 Toren, einen riesen Beitrag zum Sieg beigesteuert hat.

Das Spiel gegen die Spielgemeinschaft aus Rangsdorf / Groß Machnow / Dahlewitz hätte dann auch nicht besser beginnen können. Schon in der 6. Minute war es Jakob, der unsere Lila-Weißen in Führung brachte. Somit konnte man gleich am Anfang seine Favoritenrolle bestätigen und konnte nach der frühen Führung etwas befreiter aufspielen. 

Im weiteren Verlauf war man dann auch weiterhin die bessere Mannschaft, musste dann aber in der 17. Minute den Ausgleich durch Garms hinnehmen. Einen Fernschuss konnte Knuth nicht richtig festhalten und der Ball viel genau vor die Füße von Garms, der dann kein Problem hatte, die Kugel einzuschieben. 

Jedoch spielte diese Aktion keine große Rolle im Spiel unserer Jungs, die wie schon die ganze Saison, souverän Ihren Stiefel runterspielen. Nur fünf Minuten später, war es erneut Jakob, der unsere Lila-Weißen in front geschossen hat und kurz darauf seinen Hattrick perfekt gemacht hat (29. Minute). 

Kurz darauf stand dann wieder unser Schlussmann im Mittelpunkt des Geschehens. Einen Schuss aus 7-8m, kann er stark parieren und den zwei Tore Vorsprung halten sowie seinen "Patzer" wieder gut machen. Kurz vor der Halbzeit erhöhte dann Eric Acker auf 4:1 und so ging es dann mit einem sicheren Vorsprung auch in die Halbzeit. Viel zu bemängeln hatte das Trainerteam, um Schwarz sicherlich nicht, weshalb es in der Halbzeit auch zu keinem Wechsel gekommen ist. In der zweiten Hälfte ließen unsere Jungs dann nichts mehr anbrennen und Jakob krönte seine Vorstellung noch mit seinem 4. Tor an diesem Tag. Im restlichen Verlauf der Partie nutze man dann noch das Wechselkontingent, um allen Jungs die Möglichkeit zu geben, mal in einem Pokalfinale zu spielen und das Double perfekt zu machen. 

Somit verabschiedet sich nun auch die letzte Mannschaft unserer Lila-Weißen in die Sommerpause. 

SV Teupitz / Groß Köris - Impressum